Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Katholische Krankenhausverband Deutschlands e.V. (kkvd)

Der kkvd vertritt bundesweit 283 Krankenhäuser sowie 54 Reha-Einrichtungen in katholischer Trägerschaft mit etwa 88.000 Betten und 207.000 Beschäftigten. In katholischen Krankenhäusern werden jährlich mehr als 3,5 Millionen Patientinnen und Patienten stationär versorgt. Mit Umsatzerlösen von 17 Milliarden Euro jährlich sind die katholischen Kliniken zudem ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

 

Der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd) tritt für die freigemeinnützige Trägerschaft ein, die Wirtschaftlichkeit mit sozialer Verantwortung verbindet. Er macht sich für eine innovative, gut vernetzte und passgenaue Gesundheitsversorgung aus der Region für die Region stark. Christliche Werte bestimmen die Leitlinien der Arbeit des kkvd. Der Verband versteht sich als Anwalt für die Interessen seiner Mitgliedseinrichtungen, deren Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und nicht zuletzt der Patientinnen und Patienten.

 

 

Der KKVB ist dem kkvd korporativ angeschlossen und in folgenden Gremien vertreten:

 

Fachausschuss Politik und Finanzierung

Frau Dr. Nadine Schmid-Pogarell

Geschäftsführerin Krankenhaus Barmherzige Brüder, München

Fachausschuss Politik und Finanzierung

Herr Dr. Rainer Beyer

Hauptgeschäftsführer TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser

Fachausschuss

Öffentlichkeitsarbeit

Frau Anna Pabst

Geschäftsführerin KKVB

Konferenz der

GeschäftsführerInnen

Frau Anna Pabst

Geschäftsführerin KKVB

 

 

Zur Homepage des kkvd geht es hier.