Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH)

Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) ist eine Hochschule für Sozial-, Pflege- und pädagogische Berufe in kirchlicher Trägerschaft. Neben den Bachelorstudiengängen Soziale Arbeit, Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflege dual, Bildung & Erziehung im Kindesalter und Religionspädagogik & kirchliche Bildungsarbeit bieten die KSH Masterstudiengänge und vielfältige Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen an.

 

Der KKVB ist Praxispartner der KSH bei den Masterstudiengang Pflegewirtschaft - Innovative Versorgungskonzepte, dem Bachelorstudiengang Pflege Dual und der berufsbegleítenden Weiterbildung Praxisanleitung Pflege.

 

Der KKVB ist in der KSH in folgenden Gremien vertreten:

 

Stellvertretende Vorsitzende im Stiftungsrat

 

Prälat Bernhard Piendl

Landes-Caritasdirektor, München

stellvertretender Vorsitzende des KKVB

 

Mitglied im Kuratorium

 

Anna Pabst

Geschäftsführerin KKVB

 

Zur Homepage des KSH geht es hier.

 


Mit dem Institut für Fort- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung (IF) an der KSH pflegt der KKVB eine kooperative Zusammenarbeit. Der Bereich Fort- und Weiterbildung führt Bildungsveranstaltungen für Berufstätige unterschiedlicher Professionen durch. Die Fort- und Weiterbildungsangebote reichen über ein breites Themenfeld, wie aus den Bereichen Management, Pflege/Gesundheit, Fortbildungen für Lehrende in der Pflege und verschiedene interdisziplinäre Angebote.

 

Zur Homepage des IF geht es hier.